Lichtenrader Dreckspatzen – ein Kinderladen zum Wohlfühlen

Unsere Eltern-Kind-Initiative „Lichtenrader Dreckspatzen e.V.“ wurde bereits 1985 im Süden von Berlin gegründet. Bis zu 34 Kinder werden aufgeteilt in zwei altersgemischten Gruppen  im Alter von 2 bis 6 Jahren von 5 Erzieherinnen betreut. Unsere Köchin kocht täglich frisch für unsere Kinder. In unserem 800m² großen Garten können unsere beiden Gruppen „die Spatzen“ und „die Finken“ sich austoben und die Natur entdecken. In unserem Eltern-Initiativ-Kinderladen übernehmen die Eltern verschiedene Ämter und gestalten die Bedingungen für unsere Kinder aktiv mit.  So schaffen wir einen familiären Rahmen, in dem sich alle wohlfühlen und frei entwickeln können. Der Verein Lichtenrader Dreckspatzen e. V. ist Träger der Einrichtung und besteht aus den Mitgliedern der Elternschaft . Jedes Jahr wird ein neuer Eltern-Vorstand gewählt, der eng mit den Erzieherinnen zusammenarbeitet. Wir sind Mitglied im Dachverband der Kinder- und Schülerläden DAKS e. V., der uns tatkräftig bei Fragen zur Seite steht. Seit mehr als 35 Jahren verwirklichen wir alternativ zu den staatlichen Kitas ein Erziehungskonzept, das für unsere Kinder mehr Raum und Entfaltungsmöglichkeiten schafft.

 Eine Anmeldung für eine Betreuung ab Sommer 2022 ist für eure Kinder ab 2 Jahren möglich. Bei Interesse freuen wir uns über deine Anmeldung.

Die Dreckspatzen suchen eine*n Erzieher*in (m/w/d) 15 – 20 Stunden/ Woche.

Wenn du neugierig geworden bist und dir vorstellen kannst uns im Kinderladenalltag zu begleiten sowie mit einer engagierten Elternschaft zusammenzuarbeiten, dann freuen wir uns auf dich und deine Bewerbung: Weitere Informationen zum Stellenangebot.